Physiotherapeutische Behandlung

Die Behandlung ist für jeden Menschen jedes Alters mit muskuloskelettalen Beschwerden nach Operationen, Unfällen, Überlastungsymptomatiken, akute oder chronische Erkrankungen geeignet. Nach dem physiotherapeutischen Befund legen wir gemeinsam Therapieziele fest und behandeln spezifisch. Der Behandlungserfolg wird mit Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt überprüft und die Massnahmen entsprechend angepasst.

Bei Beschwerden des muskuloskelettalen Systems:

    • Nacken-/ Rückenschmerzen
    • Bandscheibenvorfall (Radikulopathie, Ischialgie, Hexenschuss, Lumbago)
    • Schmerzen im Beckenbereich
    • Schmerzen der Gelenke (Arthrose, Arthritis, Impingement-Syndrom)
    • Schmerzen der Sehnen (Tendinitis, Tendovaginitis)
    • Schmerzen der Muskeln (Triggerpunkte, Hypertonus)

    nach Unfällen

  • Bagatelltrauma
    • Sportverletzungen

    • Rehabilitation

    chirurgische Nachbehandlung

  • Gelenkersatz
    • Rehabilitation

    bei Haltungsproblematiken im Kindes- & Erwachsenenalter

  • Skoliose
    • Haltungsschwäche

    bei Gangunsicherheiten

  • Gleichgewichtsproblematiken
    • Instabilitäten

    des Kiefergelenks

  • Craniomandibuläre Dysfunktionen
  • Spannungskopfschmerzen
  • Prävention

Behandlungsangebot

  • Bewegungsschulung
  • Dry Needling
  • Domizilbehandlung in Kloten und Winkel
  • FOI®: Funktionelle Orthonomie und Integration
  • Gleichgewichtstraining
  • Heimprogramm
  • Kieferphysiotherapie (CMD)
  • Kinesio Taping
  • Kraftaufbau
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Manuelle Therapie
  • Medizinische oder klassische Massage, Schröpfen
  • Muskellängentraining
  • Narben- und Faszientechniken
  • Neurale Mobilisation
  • Postoperative Rehabilitation
  • Stabilisationstraining
  • Stosswellentherapie
  • TENS: Transkutane elektrische Nervenstimulation
  • Triggerpunkt Therapie

Mit einer ärztlichen Verordnung werden die erbrachten Leistungen von Ihrer Grundversicherung/ Unfallversicherung/ SUVA/ IV/ MV getragen.

Sie können die Therapien auch ohne ärztliche Verordnung in Anspruch nehmen. Diese werden Ihnen privat verrechnet. Wir sind bei der EMR Zusatzversicherung anerkannt. Je nach Zusatzversicherung werden ihnen die Kosten teilweise rückerstattet.
     
Physiotherapie / Klassische Massage: 11.70 CHF pro 5 Minuten   

Mitglied des Schweizer Physiotherapie Verbandes physioswiss.

mit dem EMR-Qualitätslabel ausgezeichnet.

Behandlungskonzepte 

Dry Needling

MIT DER NADEL SCHMERZEN LÖSEN

Dry Needling ist eine invasive, wissenschaftlich erwiesene und sehr wirkungsvolle Behandlungsmethode gegen hartnäckige Verspannungen, Muskelschmerzen sowie Dysfunktionen am Bewegungsapparat. Mit der Behandlung werden auch die tiefen Muskelschichten und Faszien punktgenau gelöst und somit ist die Wirkung sofort spürbar. Im Vergleich hält diese Methode deutlich länger als herkömmliche Muskeltherapieformen.

Die Hartspannstränge, bzw. die myofaszialen Triggerpunkte, werden gezielt ertastet. Mit einer Akupunkturnadel werden die Triggerpunkte gelöst und es kommt zu einer kurzen aber heftigen lokalen Zuckungsreaktion. Durch das Zucken lösen sich nicht nur die hartnäckigen Verspannungen und Schmerzen, sondern es erhöht auch die Durchblutung, Flexibilität und Leistung des Muskels. Im Nachhinein kann man ein muskelkaterähnliches Gefühl an der behandelten Stelle fühlen, welches einige Tage andauern kann. 

 

ANWENDUNGSGEBIETE:

  • Muskel-/Weichteilschmerzen
  • Muskelverhärtungen
  • Muskelverspannungen oder Zerrungen
  • Narbenschmerzen
  • Sehnenentzündungen
  • Verklebungen der Muskeln/ Faszien

Mitglied beim Dry Needling Verband Schweiz, DVS 

Radiale Stosswellentherapie

GEGEN SCHMERZEN UND VERKALKUNGEN
Die Stosswellentherapie zählt zu den nichtinvasiven Therapieoptionen, die positive Effekte in zahlreichen wissenschaftlichen Studien nachweisen. Die energiereichen und hörbaren Schallwellen können den Heilungsprozess im Körper beschleunigen. Es werden mechanische Reize sowie biochemische Reaktionen ausgelöst. Dadurch wird der Stoffwechsel verbessert, die Durchblutung wird gesteigert, und das betroffene Gewebe kann sich regenerieren und ausheilen.

 

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Fersenschmerz bei Plantarfasziitis
  • Faszienbehandlung
  • Schmerzen bei Muskelverhärtungen, Bandverletzungen
  • Sehnen- und Muskelentzündungen wie Achillodynie, Epicondylitis
  • Verkalkungen wie z.B. Kalkschulter, Fersensporn

FOI®

FUNKTIONELLE ORTHONOMIE UND INTEGRATION 

Eine ganzheitliche manuelle Therapiemethode welche die effektivsten Methoden der klassischen Osteopathie mit den Kompetenzen der Physiotherapie verbindet. Durch sanfte, schmerzfreie Oszillationen werden das Becken und die Wirbelsäule ausgerichtet und bis in die Endgelenke gelöst. Bewegungsveränderungen der Wirbelsäule haben Einfluss auf die Strukturen,  Funktionen, Organe und auf das Nervensystem. 
Wichtig:  Nach der Behandlung 15min spazieren gehen.
Am gleichen Tag der Behandlung oder bis 3 Tage später kann ein muskelkaterähnliches Gefühl am ganzen Körper spürbar sein. Zur Vorbeugung der Reaktion empfiehlt es sich nach der Behandlung viel zu trinken. 

Anwendungsgebiete:

  • Beckenschiefstand
  • Bewegungseinschränkungen
  • Blockierungsgefühl
  • funktionelle Beinlängendifferenz
  • Funktionsstörungen des gesamten Bewegungsapparates
  • Kopfschmerzen
  • Rücken-/Gelenkschmerzen etc.

 

TENS

TRANSKUTANE ELEKTRISCHE NERVENSTIMULATION 

Durch die Elektrostimulation werden natürliche Prozesse nachbildet, die unser Gehirn bei der Kontraktion unserer Muskeln verwendet. Die Blutzirkulation wird innerhalb der platzieren Elektroden angeregt und führt zur sofortigen Linderung, ohne Nebenwirkungen. Auch zu Hause selbständig anwendbar.

ANWENDUNGSGEBIETE: 

  • Gelenk-/ Muskel-/ Bänder- und Sehnenschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Phantomschmerzen
  • Schmerzen infolge von Unfällen, Überlastung oder Reizung

MANOSMED GmbH

Alles unter einem Dach

Die Physiotherapie Health for Life GmbH befindet sich in den Praxisräumen der MANOSMED GmbH. Unter einem Dach finden Sie Physiotherapie, manuelle osteopathische Medizin und Komplementärmedizin.